Hochfeste Fügeverbindungen mit optisch ansprechenden Schweißnähten

Mit dem Verfahren Laserschweißen fertigen wir Präzisionsnähte an Bauteilen aus Metall in hohen Geschwindigkeiten. Uns stehen gepulste und kontinuierlich strahlende Laser hoher Strahlqualität bis 3,5kW-cw-Leistung und 7kW-pw-Leistung zur Verfügung. Wir erreichen damit beispielsweise folgende Einschweißtiefen: in Stahl bis 8 mm, in Aluminiumlegierungen bis ca. 3 mm, in Titan bis 8 mm.

Im Feinschweißbereich erreichen wir Nahtbreiten bis herab zu 0,1 Millimetern. Verbindungen an schweißkritischen Materialien (wie z. B. Sinterwerkstoffe oder Keramik) sowie qualitativ hochwertige Schweißverbindungen (z. B. heliumdicht) sind an einem breiten Werkstoffspektrum ausführbar.

Schweißkritische Werkstoffe können durch Vorwärmtechnologien oder Zugabe von Zusatzwerkstoffen sicher verarbeitet werden. Wir nutzen induktive und scannende Vorwärmtechniken. Für die Zusatzwerkstoffzufuhr steht uns ein breites Spektrum von Draht- und Pulverförderern zur Verfügung.

Wir schweißen DIN-gerecht z. B. nach Druckbehälterrichtlinie und verfügen über umfangreiche Möglichkeiten zur Prozessdokumentation wie z. B. Leistungsmitschriften, Schweißleuchtüberwachung und Qualitätsüberwachung mit Mitteln der modernen Bildverarbeitung.

Flyer Lohnfertigung.pdf
JobShop Laserschweißen, Laserhärten, Laser-Auftragschweißen
Unser Angebot Laserlohnfertigung

Haben Sie Fragen zu einer Maschine oder benötigen Sie ein Angebot?

Leiter Lohnfertigung Dominique Bauch

Kontaktieren Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Dominique Bauch

+49 3727 9974 - 46

lohnfertigung@laservorm.com
Angebot anfordern
Angebot anfordern Angebot
Angebot anfordern Angebot Mobil