Branchen und Anwendungsgebiete für die Lasermaterialbearbeitung

Material abtragen durch Zersetzen oder Verdampfen, Legierungen erzeugen durch Erschmelzen, Vermischen und schnelles Erstarren, hochfeste Verbindungen herstellen durch schmelzmetallurgisch saubere Verbindungen, höchste Verschleißfestigkeit durch lokale Härtungen oder Aufpanzerungen erzielen - dieses und noch viel mehr ermöglichen Verfahren der Laser-Materialbearbeitung.

Licht ist unser universelles Werkzeug. Gut gebündelt und zeitlich und räumlich präzise beherrscht kann es äußerst nützlich angewendet werden. Als Bohrer der nicht bricht, als Säge die niemals stumpf wird, als Feuer welches jedes Material erschmilzt.

 

 

AntriebstechnikFahrzeugbauSensorikPharmaMedizintechnikEnergyForschung und LehreMaschinenbau

Haben Sie Fragen zu einer Maschine oder benötigen Sie ein Angebot?

Geschäftsführer Thomas Kimme

Kontaktieren Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Thomas Kimme

+49 3727 9974 - 11

thomas.kimme@laservorm.com
Angebot anfordern
Angebot anfordern Angebot
Angebot anfordern Angebot Mobil